Slider

     

    "Tea-Party" 

    Palmöl - Regenwaldschutz in Sumatra und Konsum in der Schweiz

    Was hat das Palmöl in unserer "Schoggi", dem "Müesli" und im Waschmittel mit dem Artensterben in Südostasien zu tun? Was kann jeder einzelne Mensch für den Erhalt das Regenwaldes als Heimat vieler bedrohter Arten und Lebensgrundlage der lokalen Bevölkerung zu tun?

    Irena Wettstein von der Stiftung PanEco berichtet über Hintergründe der aktuellen Palmöl-Diskussion, erzählt von der Arbeit der Naturstiftung auf Sumatra und gibt Tipps, welchen Beitrag wir als Konsumentinnen und Konsumenten an den Schutz der Wälder leisten können.

     

    Donnerstag, 20. September 2018, 19.30

    Ref. Kirchgemeindehaus, Watterstrasse 18, Regensdorf

     

    ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

     

    Sommer-Öffnungszeiten: 16. Juli - 18. August 2018

    Montag - Freitag:    09.00 - 12.15

    Samstag:                 09.00 - 13.00

    Mittwoch, 1. August geschlossen (Nationalfeiertag)

    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

     

    Herzliche Einladung

    16. Juni Bioladentag                 9 - 13 Uhr

     

    Degustationen und 10% Rabatt auf das ganze bambus-Sortiment

    OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

     

    Donnerstag, 17. Mai, 19.30, Ref. Kirchgemeindehaus, Watterstrasse 18, Regensdorf

    Film "Saatgut - Freiheit für die Vielfalt"

    Saatgut ist die Basis der Welternährung. Der Film zeigt, wie Kleinbauern in Brasilien und Kolumbien seit Generationen mit ihrem eigenen bäuerlichen, lokal angepassten und nachbaubaren Saatgut arbeiten.

    Was aber:
    Wenn Gesetze geschaffen werden, die dieses bäuerliche Saatgut verbieten? Wenn Kleinbauern bestraft werden, weil sie mit ihrem eigenen Saatgut Nahrungsmittelproduzieren? Wenn man Kleinbauern das Saatgut wegnimmt und vernichtet?

     

     

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

     

    1. Mai Gipfel-Treffen

    Gast-Referentin ist Franziska Herren, Begründerin der Trinkwasser-Initiative                 (keine Subventionen für Pestizideinsatz)

    Franziska Herren berichtet über die Initiative und wie diese entstanden ist. Sie zeigt auf, was alles möglich ist, wenn man den Mut hat aufzustehen und eine Sache anzupacken, die am Anfang als völlig aussichtslos angesehen wurde.

    Programm:

    10.00 Kafi / Tee und Gipfeli 

    10.30 Beitrag Franziska Herren

    Danach ist genug Zeit für Fragen, Gespräche und ein gemütliches Beisammensein.

    Wir freuen uns auf euch!

     

    &&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

     

     

     

     

    "Tea-Party"

    Wohnbaugenossenschaften - eine Chance für Regensdorf

    In Zürich und Umgebung baut und unterhält die Allgemeine Baugenossenschaft Zürich Siedlungen für ein gemeinschaftsorientiertes Wohnen und Zusammenleben.

    Es freut uns sehr, dass wir Nathanea Elte, Präsidentin der ABZ, für diesen Abend gewinnen konnten.

    Baugenossenschaften entziehen Boden der der Spekulation und schaffen damit für viele ein Zuhause, das erschwinglich und selbstbestimmt ist. So leisten sie einen wichtigen Beitrag für eine gesellschaftliche und ökologische Entwicklung des städtischen Grossraums.

    In Regensdorf-Nord ist ein neuer Stadtteil im Entstehen. Genossenschaftlicher Wohn- und Lebensraum bietet die Basis für ein lebendiges Quartier.

     

    Donnerstag, 1. Februar 2018, 19.30

    Ref. Kirchgemeindehaus, Watterstrasse 18, Regensdorf

     

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

     

     

    13.00 - 15.30     Chlaus-Apero mit Sonntagsverkauf

                             bambus Fairtrade Bioladen, Watterstrasse 18, Regensdorf

    16.00                 Kora Konzert mit Prince Moussa Cissokho

                             Kulturbaracke, Watterstrasse 126, Regensdorf

    ************************************************ 

    Bioladentag

               &

    40 Jahre Fairer Handel

    in der Schweiz

    Samstag, 9. September 2017  9.00 bis 13.....

              * 10% Rabatt auf das ganze Sortiment

              * Degustationen

              * Überraschendes

     

    """"""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""

     

    Sommer-Öffnungszeiten:

    17. Juli bis 19. August 2017

     

    Montag bis Freitag: 09.00 - 12.15

    Samstag:                 09.00 - 13.00

     

    Wir wünschen allen schöne Ferien !

     

     

     

     

     

     

    Teil-Ausverkauf vom 6. Juni bis 24. Juni 2017

    Wir überarbeiten unser Sortiment und müssen uns von einigen Artikeln trennen. Darum gib es vom 6. - 24. Juni viele Geschenke und Handwerksartikel sowie Kosmetik zu massiv reduzierten Preisen. Das ist eine gut Gelegenheit, kleine und grosse Kostbarkeiten sehr günstig zu erstehen.

     

     

     

     

     

     

     

     

    Filmabend in der Baracke

    Unterwegs mit Jacqueline

    Montag, 13. März 2017

    19 Uhr   Feine Bio-Suppe

    20 Uhr   Film

    Kulturbaracke, Watterstrasse 126 (hinter dem Gemeindehaus Regensdorf)

    Fathas ganzer Stolz ist seine Kuh Jacqueline. Der einfache Bauer aus Algerien träumt davon, sie eines Tages auf der Landwirtschaftsmesse in Paris zu präsentieren und erhält zum Erstaunen seines ganzen Dorfes tatsächlich eine offizielle Einladung. Zum ersten Mal in seinem Leben verlässter sein Dorf und macht sich mit Kuh Jacqueline auf den Weg nach Paris. Charmanter und witziger Road-Movie.

    Öffnungszeiten

    Mo: bis Fr. :9.00- 12.15 und 14.00-18.30

    Sa: 9.00-13.00

    Anfahrt

    Drucken

    Adresse und Telefon

    Watterstr.18, 8105 Regensdorf

    Tel/Fax:

    044 840 51 59

    E-Mail: bambus-fairtrade@bluewin.ch

    © 2015 Peachproduction. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper